17.08.2017

Onkologische Selbsthilfegruppen Rostock - „Wir helfen uns selbst, auch mit Medien!“

Onkologische Selbsthilfegruppen Rostock  - „Wir helfen uns selbst, auch mit Medien!“

„Sich selbst helfen“, in einer neuen und bislang ungewohnten Herangehensweise, ist das Ziel eines Projektes von Krebs-Selbsthilfegruppen aus Rostock. Der Perspektivwechsel vom Medienkonsumenten zum Medienproduzenten ist hier mit Hilfe des Medienprojektzentrums Rostocker Offener Kanal (rok-tv) praktisch erarbeitet, erlernt und umgesetzt worden.

Ziel war es zunächst, mit Hilfe des Mediums Bürgerfernsehen und seiner digitalen Reichweite über die Mediathek ( www.mediathek-mv.de) auf den zweiten Rostocker Krebs Selbsthilfetag im Jahr 2018  aufmerksam zu machen. Bei der Kontaktaufnahme mit rok-tv war Udo Walter von der Blasenkrebs Selbsthilfegruppe Rostock der Meinung, dass es den durchschnittlich 70jährigen Mitgliedern nicht möglich sei, mit der Technik „los zu ziehen“ und selber Beiträge zu drehen. Wir überzeugten sie vom Gegenteil und führten mehrere Workshops von der Ideenfindung bis zur technischen Umsetzung durch.

Mit ganz viel Engagement, einem großen Maß an Netzwerkarbeit, redaktioneller Arbeit und vielen Stunden vor den Schnittrechnern ist nun der erste Film fertig produziert. Weitere Trailer, Experteninterviews und Portraits werden folgen und dienen nun für die eigene Selbstdarstellung in den Medien.

Die erste Einladung zur Vorstellung dieses besonderen Medienkompetenz-Projektes ist bereits vor einigen Wochen in unseren Briefkasten gelandet: Auf der Landestagung der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs Landesverband M-V / S-H e.V. vom 02. – 04. März 2018 im Ostseehotel Dierhagen werden sich die Projektteilnehmer mit ihren selbst gestalteten Filmen vorstellen und ihr Motto „Wir helfen uns selbst - auch mit Medien“ zur Nachahmung empfehlen.  

Beteiligt an dem Projekt sind Vertreterinnen und Vertreter folgender Gruppen:

  • Selbsthilfegruppe für Krebs im Hals-Kiefer-Mundbereich
  • Blasenkrebs Selbsthilfegruppe Rostock
  • AdP - Arbeitskreis der Pankreatektomierten Regionalgruppe Rostock
  • Lebertransplantierte Deutschland e.V.Kontaktgruppe Rostock
  • Frauenselbsthilfegruppe nach Brustkrebs der chirurgischen Universitätsklinik Rostock
  • Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rostock und Umgebung

 

Der fertige Film ist im Programm des Rostocker Offenen Kanals wie folgt zu sehen:

Erstausstrahlung: Donnerstag, den 17.08.2017 um 09:00 Uhr

Wiederholungen alle drei Stunden sowie am Sonntag, den 20.08.2017 zu den gleichen Uhrzeiten.

Nach der Erstausstrahlung ist der Film dann auch im Internet in unserer    http://www.mmv-mediathek.de/sendungen/632-krebs-selbsthilfegruppen-rostock-in-wort-bild.html  als auch im eigenen YouTube-Channel des Projektes https://www.youtube.com/channel/UCJG3HpsGehGbQ6JrGKsH5ag zu finden.

Zurück


Kommentar schreiben